stadtpark-logo

Geplante Projekte

Kurzvorstellung von Projekten, an denen die aktiven Mitglieder unseres Vereins derzeit arbeiten und Spenden zur Umsetzung sammeln:

 

1. Beleuchtung der Stadtparkfontäne in den Abendstunden

Ein (fast schon vergessenes) Highlight soll wieder in Betrieb genommen werden. Die 1975 durch Vandalismus zerstörte Fontänen – Beleuchtung soll mit neuen, stomsparenden und vandalismussicheren LED – Effektleuchten wieder belebt werden. Durch die Anstrahlung der Stadtpark – Fontäne in den Abendstunden erhöht sich die Aufenthaltsqualiät für alle Besucher und Gäste des Parks und der drei an den Weiher angrenzenden Restaurants. Die einmaligen Herstellungskosten für die Installation betragen 5.000 Euro. Die  jährlichen Stromkosten betragen dank LED – Technik nur ca. 100 Euro.

Das folgende Bild zeigt den ersten Probelauf der Beleuchtung mit nur 2 Leuchten. Es sind insgesamt 3 Leuchten geplant, deren Leuchtkraft dann bis zur Spitze der Fontäne reicht und die farblich z. B. in den Uerdinger Wappenfarben Blau und Rot angepasst werden können.

2. Sanierung des Bachlaufes vom „Nordbecken“ zum Weiher

Durch die Sanierung des maroden Bachlaufes könnte die alte Wasserachse vom Quellstein bis in den Weiher wieder in Betrieb genommen werden. Dies würde vor allem die Wasser- und Sauerstoffqualität  erhöhen.  Zusätzlich könnte dieser Bereich z. B. als Wasserspielplatz in den Sommermonaten für Kinder erlebbar gemacht werden. Kosten ca. 20.000 €

 3. Spiel- und Sportgeräte für den Stadtpark

Der Förderverein sammelt für weitere, aussgergewöhnliche Spiel- und Sportgeräte für Jung und Alt, um die positive  Entwicklung seit dem Stadtparkfest 2014 weiter fortzusetzen.

4. Stadtparkfest „Light“

Das 2014 so erfolgreiche Stadtparkfest mit knapp 6.000 Besuchern verdient eine Fortsetzung. Das Konzept steht in den Grundzügen. Freiwillige Organisationstalente und helfende Hände sind ausdrücklich erwünscht. Je nach größe der Unterstütung wird dann entschieden, in welcher Formen das Fest am Ende tatsächlich stattfinden soll.

 5. Natur im Park

Zu Steigerung der biologischen Vielfalt sollen Nistmöglichkeiten für Vögel und Insekten im Park installiert werden. Naturbegeisterte und helfende Hände zur Umsetzung sind ausdrücklich erwünscht.

6. Kunst im Park

Unter der Anleitung eines hauptberuflichen Künstlers plant der Förderverein für Kunstinteressierte und die, die es werden möchten,  Open-Air Malstunden im Uerdinger Stadtpark.